Intel Video Treiber installieren: Vista schlägt zurück

Wie ich bereits geschrieben hatte, ist das Installieren der aktuellsten Intel Grafiktreiber auf meinem Lenovo Tablet durchaus mit Tücken verbunden gewesen.

Nun benutze ich ja auch die automatischen Windowsaktualisierungen, zum ersten Mal habe ich die Funktion aktiviert gelassen.

Neulich wurde ich dann darauf hingewiesen, dass neue Aktualisierungen heruntergeladen und installiert wurden und nach einem Neustart aktiviert werden. Daraufhin habe ich den Computer auch irgendwann mal neugestartet (die Hinweise lassen sich glücklicherweise auf 4 Stunden Intervalle reduzieren).

Danach widmete ich mich wiedereinmal den Auktionen im Onlinerollenspiel World of Warcraft. Dort konnte ich wieder die Grafikaussetzer beobachten, die ich mit dem alten Grafiktreiber beobachten konnte. Ich war doch leicht verwundert, denn direkt nach dem Installieren des neuen Treibers habe ich die Aussetzer nich mehr beobachten können.

Nach kurzer Bedenkzeit fielen mir die automatischen Aktualisierungen wieder ein, es wird eine Funktion zur Verfügung gestellt, mit der man den Verlauf der Installationen beobachten kann und auch sieht welche Aktualisierungen eingesielt wurden.

Ein Blick in diese Liste ließ mir schnell ein Licht aufgehen, an oberster Stelle (letzte Aktualisierung) stand unschuldig ein Intel Grafiktreiber. Faszinierend, denn der Treiber war nicht jener den ich manuell installiert habe sondern derjenige den ich manuell ersetzt habe. Wieso Windows unbedingt diese Treiberversion behalten will ist mir rätselhaft.

Ich habe nach der im anderen Artikel beschriebenen Methode wieder den aktuellen Treiber installiert und dann die Windows Aktualisierungen ebenfalls manuell gestartet. Dort wurde mir auch prompt ein „Wichtiges Update“ angezeigt: Intel Grafiktreiber, wiederum die veraltete Version versteht sich.

Glücklicherweise kann man einzelne Aktualisierungen auch (auf eigene Gefahr blabla) ausblenden, so dass sie nicht mehr automatisch installiert werden und auch beim manuellen Aufruf der Aktualisierungssoftware nicht mehr angezeigt werden. Das lässt sich auch rückgängig machen, sollte man sich doch entscheiden eine ausgeblendete Aktualisierung zu installieren.

Von dem her kann man durchaus das Verhalten steuern, aber das hat mich nochmal eine Stunde gekostet.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (keine Bewertung bisher)
Loading...
Freitag, 3. April 2009 Computer, Windows

Kommentar abgeben

 
profile for Arsenal on Stack Exchange, a network of free, community-driven Q&A sites

PayPal-Spende



• Hosted by netcup.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen