Energierückgewinnung aus Stoßdämpfersystemen bei Automobilen

Eine Gruppe MIT Studenten hat einen neuartigen Stoßdämpfer entwickelt der einen Teil der Energie, die bei normalen Stoßdämpfern in Wärme umgesetzt wird, in elektrische Enegier umzuwandeln.

Dazu verwenden sie einen hydraulischen Stoßdämpfer bei dem das Öl durch eine Turbine fließen muss sobald ein Stoß abgefedert wird. Die Turbine treibt einen Generator an, welcher die gewonnene Energie in die Batterie einspeisen kann oder andere elektrische Geräte versorgen kann. Die Stoßdämpfer sind mit einer elektronischen Steuerung versehen was auch die Fahrteigenschaften positiv beeinflussen soll.

Besonderes Potenzial zeigt die Technologie wohl bei schweren Fahrzeugen, bei denen bis zu 1 kW Wärmeleistung pro Stoßdämpfer messbar sei. Besonders interessant dürfte diese Technik auch für Hybridfahrzeuge sein, da es hier besonders auf die Energierückgewinnung (energy-harvesting) rund ums Fahrzeug ankommt, so wird derzeit schon die Bremsenergie wieder zurückgespeist um so die Batterie wieder zu laden.

More power from bumps in the road – MIT News Office.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (keine Bewertung bisher)
Loading...
Mittwoch, 11. Februar 2009 Allgemeines, Technik

Kommentar abgeben

 
profile for Arsenal on Stack Exchange, a network of free, community-driven Q&A sites

PayPal-Spende



• Hosted by netcup.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen